Veröffentlicht in Erste Schritte, Russisch

Mögen und nicht mögen – Я не люблю спорт.

In der Schule haben wir da immer den Satz gelernt Я люблю спорт. – Ich mag Sport.‘ und ich habe Sport gehaßt. Da hätte ich wohl besser Я не люблю спорт. – Ich mag keinen Sport.‘ gesagt. Kaum vorstellbar, dass ich heute einen sehr sportlichen Nebenjob habe.

Damit wissen wir schon mal, wie man“ ich mag“ und „ich mag nicht“ sagt.

я люблю – ich mag
я не люблю – ich mag nicht

Wenn man jemanden fragen möchte was er mag, formuliert man das so:

Ты любишь спорт? – Magst du Sport?
Вы любите кофе или чай? – Mögen Sie Kaffee oder Tee?
Что ты любишь? – Was magst Du?

und antworten kann man so:

Я ничего не люблю!  – Ich mag nichts!
Нет, я не люблю спорт. – Nein, ich mag keinen Sport.
Да, я люблю спорт. – Ja, ich mag Sport.

Es gibt da noch eine Besonderheit, bei weiblichen Substantiven wird aus der Endung ‚A‘ ein ‚Y‘.

zum Beispiel: Я люблю маму. – Ich liebe Mama.

jetzt noch die Konjugation von ‘любить’ – ‘mögen, gerne haben, lieben’

я люблю [ja ljubljú] – ich mag
ты любишь [ty ljúbisch] – du magst
он/ она любит [on/ aná ljúbit] – er/ sie mag

мы любим [my ljúbim] – wir mögen
вы любите [wy ljúbite] – Sie mögen (höflich) / Ihr mögt
они любят  [aní ljúbjat] – sie mögen

Wunderschön und mit vielen Beispielen, wird das hier im Podcast vom Russlandjournal erklärt.

пока

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s