Veröffentlicht in Für Anfänger, Grammatik, Russisch

Adverbien der Zeit, des Ortes und der Art und Weise

Zu den Wörtern die wir viel benutzen und die eine Sprache lebendig machen gehören Adverbien. Mit diesen beschreiben wir Zustände oder bestimmen eine Handlung näher.

Die Adverbien der Zeit benutzt man z. B. bei der Frage: Wann? – Когда?

утром – morgens, днём – mittags, tagsüber, вечером – abends, ночью – nachts
вчера – gestern, сегодня – heute, сейчас – jetzt, завтра – morgen
Auch die nächsten Wörter sind Adverbien, im Deutschen ist das nicht immer so bzw. wir benutzten sie eher wenig.
весной – frühlings, im Frühling, летом – sommers, im Sommer,
осенью – im Herbst, зимой – winters, im Winter

Die Adverbien des Ortes benutzt man z. B. bei der Frage: Wo? – Где?

тут- hier, здесь – hier oder там – dort
слева – links oder справа – rechts
внизу – unten oder наверху – oben
auch дома – daheim, zu Hause ist ein Adverb

und für die Adverbien der Art und Weise verwendet man z. B. die Frage: Wie? – Как?
хорошо – gut oder плохо – schlecht
жарко – heiß oder холодно – kalt
быстро – schnell oder медленно – langsam
интересно – interessant oder скучно – langweilig

  Adverbien stehen im Satz immer vor den Verben und Adjektiven
Он много пишет писем. – Er schreibt viele Briefe.
und werden oft in Sätzen mit ‚Это‘ benutzt.
Это очень интересная книга. – Das ist ein sehr interessantes Buch.

 

пока

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s